Zum Inhalt springen
Startseite » Aktuelles » Breitensportler siegen auf dem 13. Toeppersee-Drachenboot-Festival

Breitensportler siegen auf dem 13. Toeppersee-Drachenboot-Festival

Am Samstag, den 30.04.2016, paddelten 13 Breitensportler auf dem 13. Toeppersee-Drachenboot-Festival zum Sieg.

13 Breitensportler des Duisburger Rudervereins starteten am gestrigen Samstag auf der 13. Toeppersee-Drachenboot-Regatta. Die Mannschaft (10 Personen mit 2 Ersatzleuten und einem Trommler) ging in einem 5-Bank-Boot an den Start der 250 Meter langen Strecke. Zunächst mussten zwei Vorläufe bestritten werden. Danach wurden die Teams in drei Cups (Fun, Fun-Sport, Sport) eingeteilt, in denen dann die Finals ausgefahren wurden.

Im ersten Vorlauf musste sich das Team des Duisburger Rudervereins, mit dem Namen “Kerstins wilder Haufen”, mit einem dritten Platz zufrieden geben. Im zweiten Vorlauf konnten die zehn Ruderer ihre Zeit aus dem ersten Vorlauf zwar unterbieten, allerdings mussten sie sich auch hier den zwei erfahreneren Drachenboot Teams geschlagen geben.

Schließlich wurde das Team für das Finale in den Fun-Cup eingeteilt. In einem spannenden und äußerst knappen Rennen konnte das Team des Duisburger Ruderverein seinen Kampfgeist beweisen und schließlich einen Sieg im B-Finale des Fun-Cups einfahren!

“Trotz des schlechten Wetters war es ein sehr schöner und erfolgreicher Tag für unsere Mannschaft” resümiert Breitensport Koordinator und Co-Trainer Jens Wilke.

Nach diesem anstrengenden Tag freut sich die Breitensportgruppe rund um die Trainer Kerstin Greilich, Jens Wilke und Tabitha Goebel nun auf das nächste spannende Ereignis mit hoffentlich besserem Wetter, wenn es am 5.5. auf die Wanderfahrt nach Roermond geht!

 

 

 

 

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner