Duisburger Ruderverein erfolgreich auf den Deutschen Meisterschaften in Köln

Vom 23.bis 26.Juni stand für die Sportler des Duisburger Rudervereins der Höhepunkt der Saison an. Auf dem Fühlinger See in Köln starteten sie auf den deutschen Jugend- und Jahrgangsmeisterschaften. 

 

Paul Scholz startete am Samstag in einem gesetzten DRV-Achter. Sie lagen nach dem Start zurück, konnten sich dann allerdings schnell vorarbeiten, sodass sie dann das Rennen souverän gewinnen konnten. Damit wurde Paul Deutscher U23-Meister im Achter und hofft auf eine Nominierung für die WM in Varese in Italien.

Write comment (0 Comments)

Internationale DRV-Juniorenregatta Duisburg

Tolle Teamleistung und sportliches Auf und Ab:

Write comment (0 Comments)

Hügelregatta Essen

Am 14/15.05 stand für die beiden U23-Athleten Niklas Lebede und Paul Emil Scholz die 102. Internationale Hügelregatta in Essen an. Hier starteten die beiden Athleten am Samstag im U23 Männer 2-. 

 

Write comment (0 Comments)

Kölner Junioren-Regatta 2022

Am 21. und 22. Mai gab es in Köln für die Junioren und Juniorinnen eine weitere Überprüfung ihrer Leistungen. Die Regatta Köln am Fühlinger See ist ein kleiner Vorgeschmack auf die Deutsche Jugendmeisterschaft. Die Regatta wurde komplett bei Sportdeutschland TV live übertragen. 

Write comment (0 Comments)

Regatta Bremen 2022

Junioren und Kinder überzeugen bei der Bremen-Regatta

Write comment (0 Comments)

Langstrecke Leipzig

Am vergangenen Wochenende stand für drei Duisburger Athleten die Langstreckenregatta in Leipzig auf dem Programm. An den Start gingen für den Duisburger Ruderverein Alexander Scholz, Paul Scholz und Niklas Lebede. Die beiden U23-Sportler, Paul Scholz und Niklas Lebede, mussten zunächst am Samstag einen Ergo-Test absolvieren. Am Sonntag ging es dann für alle drei Athleten auf dem Wasser über die 6000 Meter lange Strecke. 

Write comment (0 Comments)